Datenschutz

Überarbeitet am 1. Mai 2018. 

Data Protection Officer: Christoffer Lindberg  


Diese Datenschutz- und Cookie-Richtlinie (die "Richtlinie") tritt am 30. Mai 2018 für alle Benutzer in Kraft, vorausgesetzt, die in der Datenschutzrichtlinie der EU geforderten erweiterten Datenschutzrechte (einschließlich der "EWR-Einwohner") sind uneingeschränkt erforderlich ") am 25. Mai 2018 für alle in der EU ansässigen Nutzer, die natürliche Personen sind, in Kraft treten. Vor dem 30. Mai 2018 bleibt die hier gefundene Version der Datenschutzrichtlinie in Kraft.


Wir, The Angel Business Club, der als nicht rechtsfähige Vereinigung in Gibraltar als Datenkontrolleur ("ABC", "wir" oder "uns") gegründet wurde, erläutern in dieser Richtlinie, wie wir Informationen, die wir erhalten, sammeln, verarbeiten und / oder verwenden über unsere Websites und E-Mails (zusammen die "Plattform"), die auf diese Richtlinie in der jeweils gültigen Fassung verlinken. Diese Richtlinie beschreibt, wie ABC die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten erhebt, verarbeitet, verwendet, weitergibt und schützt. Es beschreibt auch Ihre Entscheidungen hinsichtlich der Verwendung, des Zugriffs und der Korrektur Ihrer persönlichen Daten. Unter personenbezogenen Daten im Sinne dieser Richtlinie werden alle Informationen verstanden, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person beziehen.


Diese Richtlinie gilt nur für Informationen, die wir über die Plattform sammeln, verarbeiten und verwenden. Diese Richtlinie gilt nicht für Informationen, die wir über andere Kanäle sammeln, wie beispielsweise Informationen, die wir offline erfassen, von anderen Websites oder von E-Mails, die Sie uns senden.


Informationen, die wir sammeln
Wir erheben Informationen über Sie, um unsere Dienstleistungen zu erbringen. Damit wir Ihnen unsere Dienste am besten zur Verfügung stellen können (und dazu beitragen, dass dies möglich ist), ist es unerlässlich, dass wir die in dieser Richtlinie beschriebenen Informationen sammeln und verwenden können. Dies bedeutet, dass die Datenerhebung zum Erzielen der Beziehung, die wir zu Ihnen pflegen, im Wesentlichen erforderlich ist. Wenn dies nicht der Fall ist, haben wir ein berechtigtes Interesse an der Sammlung der nachfolgend beschriebenen Informationen.


Informationen, die Sie uns geben
Wenn Sie Anmeldeformulare ausfüllen oder uns andere persönliche Informationen aktiv zur Verfügung stellen, sammeln wir diese Informationen zur Verarbeitung und Verwendung gemäß dieser Richtlinie. Da wir unsere Angebote und Funktionen von Zeit zu Zeit ändern, können sich auch die Optionen ändern, die Sie benötigen, um uns personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen. Im Folgenden finden Sie einige Beispiele für Situationen, in denen Sie die Möglichkeit haben, uns personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen:
Ein Profil erstellen;
Anmeldung für E-Mail-Benachrichtigungen
Ausfüllen eines Formulars, das sich auf eines unserer Produkte oder Dienstleistungen bezieht;
Persönliche Dokumente hochladen;
Kontaktieren Sie uns für technische Unterstützung oder Kundendienst;
Je nachdem, wie Sie mit unserer Plattform interagieren, können die von Ihnen gesammelten persönlichen Daten variieren. Um beispielsweise ein Konto zu erstellen, müssen wir möglicherweise nur eine E-Mail-Adresse und ein Passwort eingeben. Unter anderen Umständen, beispielsweise wenn Sie ein Formular ausfüllen, das sich auf ein bestimmtes Serviceangebot bezieht, können wir Sie um die Angabe weiterer Informationen bitten, die Ihren Namen, Ihre Telefonnummer und / oder Ihre Postanschrift enthalten können. Wir erheben und speichern bestimmte Informationen, die sich auf Ihre Aktionen beziehen, die Zeit und Dauer Ihrer Aktivitäten auf unserer Plattform sowie andere Informationen zu Ihrem Verhalten auf unserer Plattform.


Wenn Sie in Verbindung mit einem Kauf Kreditkarteninformationen auf der Plattform eingeben, werden diese Informationen direkt von Ihrem Browser an den Drittanbieter übermittelt, den wir zur Verwaltung der Kreditkartenverarbeitung verwenden. Wir speichern sie nicht auf unseren Servern. Dem Diensteanbieter ist es nicht gestattet, die von Ihnen bereitgestellten Informationen zu verwenden, außer für den ausschließlichen Zweck der Kreditkartenverarbeitung in unserem Auftrag.


Informationen, die wir automatisch sammeln
Wenn Sie die Plattform verwenden, stellt Ihr Gerät uns automatisch Informationen zur Verfügung, damit wir reagieren und Ihre Antwort an Sie anpassen können. Die Art der Informationen, die wir automatisiert erfassen, umfasst im Allgemeinen technische Informationen zu Ihrem Computer, z. B. Ihre IP-Adresse oder andere Gerätekennung, den verwendeten Gerätetyp und die Version des Betriebssystems. Die von uns gesammelten Informationen können auch Nutzungsinformationen und Statistiken zu Ihrer Interaktion mit der Plattform enthalten. Diese Informationen können die URLs unserer von Ihnen besuchten Webseiten, URLs von verweisenden und verlassenen Seiten, Seitenaufrufe, Zeit auf einer Seite, Anzahl der Klicks, Plattformtyp, Standortdaten (falls Sie den Zugriff auf Ihren Standort in Ihrem Browser aktiviert haben) umfassen mobiles Gerät) sowie weitere Informationen zur Verwendung der Plattform.


Zu den automatisierten Methoden der Datenerfassung gehören folgende:


Cookies und Tracking-Technologien. Technologien wie Cookies, Web Beacons, lokal gemeinsam genutzte Objekte (manchmal auch als "Flash-Cookies" bezeichnet), mobile Kennungen und ähnliche Technologien ("Cookies") werden von ABC und unseren Partnern (wie etwa Werbe-, Marketing- und Analyseanbieter) verwendet. Wir verwenden Cookies, um die Einstellungen der Benutzer zu speichern, sowie zur Authentifizierung und Analyse. Diese Technologien können verwendet werden, um Trends zu analysieren, die Plattform zu verwalten, die Bewegungen der Benutzer auf der Plattform zu verfolgen und demografische Informationen über unsere gesamte Benutzerbasis zu sammeln. Unsere Partner können solche Technologien auch nutzen, um Ihnen Werbung zu liefern. Sie können die Verwendung von Cookies auf der jeweiligen Browserebene steuern. Wenn Sie sich jedoch dazu entscheiden, Cookies zu deaktivieren, kann dies die Verwendung bestimmter Funktionen oder Funktionen auf unserer Website oder unserem Service einschränken.
Protokolldateiinformationen. Die Protokolldateiinformationen werden automatisch von Ihrem Browser oder Ihrer mobilen Anwendung gemeldet, wenn Sie auf eine Website unserer Plattform zugreifen. Wenn Sie beispielsweise auf die ABC-Website zugreifen, zeichnen unsere Server automatisch bestimmte Informationen auf, die Ihr Webbrowser sendet, wenn Sie eine Website besuchen. Diese Serverprotokolle enthalten Informationen wie Ihre Webanfrage, Internetprotokolladresse ("IP"), Browsertyp, Verweis- / Beendigungsseiten und URLs, Anzahl der Klicks, Domainnamen, Zielseiten und Seiten.
Geräteinformationen. Wir erfassen Informationen über das Gerät, das Sie für den Zugriff auf die Plattform verwenden, einschließlich Gerätetyp, Betriebssystem, Einstellungen und eindeutige Gerätekennungen sowie IP-Adresse. Ob wir einige oder alle dieser Informationen erfassen, hängt häufig davon ab, welchen Gerätetyp Sie verwenden und welche Einstellungen er verwendet. Beispielsweise sind verschiedene Arten von Informationen verfügbar, je nachdem, ob Sie einen Mac oder PC, ein iPhone oder ein Android-Telefon verwenden. Wir erfassen den Gerätetyp und alle anderen Informationen, die Sie zur Verfügung stellen, wie Benutzername, Standort oder E-Mail-Adresse. Wir verwenden auch mobile Analysesoftware, um die Funktionalität unserer mobilen Software auf Ihrem Telefon besser zu verstehen. Diese Software zeichnet Informationen auf, wie z. B. wie oft Sie die Anwendung verwenden, welche Ereignisse in der Anwendung auftreten, die Verwendung der Daten, die Leistungsdaten und wo die Anwendung heruntergeladen wurde. Wir verknüpfen die in der Analysesoftware gespeicherten Informationen nicht mit personenbezogenen Daten, die Sie innerhalb der mobilen Anwendung übermitteln.


Wie verwenden wir Informationen / Zwecke?


Wir verwenden die gesammelten Informationen zur Erbringung unserer Dienstleistungen. Um unsere Dienste bestmöglich erbringen zu können (und um dies für uns machbar zu machen), ist es wichtig, dass wir die in dieser Richtlinie beschriebenen Informationen sammeln und verwenden können. Daher ist es zum Erzielen der Beziehung, die wir mit Ihnen unterhalten, weitgehend notwendig. Wenn dies nicht der Fall ist, haben wir ein legitimes Interesse daran, die von uns gesammelten Daten, einschließlich personenbezogener Daten, für folgende Zwecke zu verwenden:
um Ihnen personalisierte Inhalte, von ABC angebotene Dienste sowie Werbeinhalte und -dienste bereitzustellen;
die Funktionen, die Leistung und den Support der Website anpassen und verbessern;
Bereitstellung relevanter Werbung, einschließlich interessenbezogener Werbung von uns und Dritten, was dazu führen kann, dass wir nicht personenbezogene Daten, wie beispielsweise Ihre Berufsbezeichnung, an Dritte weitergeben;
um persönliche Bewerbungsunterlagen zu speichern;
für interne Abläufe, einschließlich Fehlerbehebung, Datenanalyse, Testen, Recherche und Service-Verbesserung (dazu gehören die Verwendung Ihrer IP-Adresse und der Informationen zu mobilen Geräten, um Probleme mit unserem Service zu diagnostizieren und die Plattform zu verwalten);
um mit Ihnen zu kommunizieren oder im Namen Dritter über Ihr ABC-Konto oder über andere Mittel wie z. B. E-Mail, Telefon (einschließlich Mobiltelefon) oder Post eine Kommunikation mit Ihnen einzuleiten, einschließlich der Verwendung von Kontaktinformationen, die Sie uns oder zur Verfügung stellen (wenn dies rechtmäßig ist), die wir ansonsten aus Drittmitteln beziehen;
Analyse der Nutzung der Plattform und Verbesserung der Plattform;
um aggregierte und statistische Daten zu erstellen, die Sie nicht individuell identifizieren und die wir kommerzialisieren können (z. B. verwenden wir mobile Gerätedaten und IP-Adressen, um demografische Informationen zu sammeln);
zu anderen Zwecken, die Sie separat autorisieren, wenn Sie mit ABC interagieren.


Wenn wir Informationen sammeln, die Sie nicht als eine bestimmte natürliche Person identifizieren ("nicht personenbezogene Daten"), dürfen wir diese Informationen zu jedem Zweck verwenden und offenlegen, ungeachtet anderslautender Bestimmungen in dieser Richtlinie, außer wo wir uns befinden nach geltendem Recht anderweitig verpflichtet. Beispiele für nicht persönliche Daten sind: Informationen zum physischen Standort; demografische Informationen, einschließlich Geschlecht, Geburtsdatum, Postleitzahlen usw. oder persönliche Informationen, die anonymisiert, aggregiert oder nicht identifiziert wurden. Wenn wir nicht persönliche Daten mit Ihren persönlichen Daten kombinieren (z. B. die Kombination Ihrer Postleitzahl mit Ihnen) (Name), werden wir diese kombinierten Informationen als persönliche Informationen gemäß dieser Richtlinie verwenden und offenlegen. In gleicher Weise werden wir, wenn das geltende Recht verlangt, dass wir bestimmte nicht-personenbezogene Daten als personenbezogene Daten behandeln, diese Daten gemäß dieser Richtlinie als personenbezogene Daten verwenden und offen legen.


Wie wir Informationen / Empfänger teilen


Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur wie folgt an Dritte weiter:
Wir nutzen verbundene und nicht verbundene Dienstanbieter auf der ganzen Welt (einschließlich Webservern, Cloud-Speichersystemen, CRM-Anbietern, E-Mail-Diensten, Teams zur Unterstützung von Inhalten, Marketingpartnern und anderen), um uns bei der Bereitstellung unserer Dienste und der strengen Geheimhaltung unseres Geschäfts zu unterstützen Vereinbarungen. Diese Unternehmen sind berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten nur dann zu verwenden, wenn dies zur Erbringung dieser Dienstleistungen für uns erforderlich ist.


Wir werden Daten offenlegen. Wenn wir nach Treu und Glauben glauben, ist eine solche Offenlegung erforderlich (1), um die einschlägigen Gesetze einzuhalten oder auf Vorladungen, Haftbefehle oder Gerichtsverfahren zu reagieren, die uns zugestellt werden (obwohl wir uns das Recht vorbehalten, im Namen unserer Benutzer vorzugehen verteidigen ihr Recht auf Anonymität, wenn wir der Meinung sind, dass es dafür eine legitime Grundlage gibt, da eine offene, rechtmäßige und anonyme Meinungsfreiheit für ABCs Mission der Transparenz von grundlegender Bedeutung ist); (2) Durchsetzung unserer ABC-Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie; (3) wenn wir der Ansicht sind, dass eine Offenlegung erforderlich oder angemessen ist, um körperlichen Schaden oder finanziellen Verlust zu verhindern, oder im Zusammenhang mit einer Untersuchung von mutmaßlichen oder tatsächlichen illegalen Aktivitäten; (4) soweit wir dies ansonsten für notwendig erachten und durch geltende Gesetze zum Schutz und zur Verteidigung der Rechte oder des Eigentums von uns, den Nutzern unserer Dienstleistungen oder Dritten zulässig sind; oder (5) soweit dies nach geltenden Gesetzen zulässig ist, um die nationalen Sicherheitsanforderungen und ähnliche Anforderungen zu erfüllen;
Bei der Reorganisation oder dem Verkauf unseres Unternehmens oder unserer Vermögenswerte können Ihre Daten übertragen werden, sofern der Erwerber und seine verbundenen Unternehmen die in dieser Richtlinie eingegangenen Verpflichtungen akzeptieren und das geltende Recht einhalten.


Wir geben bestimmte Informationen weiter, die Sie nicht persönlich identifizieren, die jedoch für Ihre Nutzung der Plattform spezifisch sind.
Ansonsten geben wir persönliche Daten mit Ihrer Zustimmung weiter.


Weitere wichtige Informationen zum Datenschutz
Einwohner des EWR


Wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum ansässig sind, haben Sie folgende Datenschutzrechte:
Wenn Sie auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, sie korrigieren, aktualisieren oder die Löschung beantragen möchten, können Sie dies jederzeit tun, indem Sie uns unter support@angelequitygroup.com kontaktieren
Darüber hinaus können Sie der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten widersprechen, die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einschränken oder die Übertragbarkeit Ihrer persönlichen Daten verlangen. Sie können diese Rechte erneut ausüben, indem Sie uns unter support@angelequitygroup.com kontaktieren
Sie haben das Recht, die Marketingmitteilungen, die wir Ihnen senden, jederzeit zu widerrufen. Sie können dieses Recht ausüben, indem Sie in den Marketing-E-Mails, die wir Ihnen senden, auf den Link "Abbestellen" oder "Abmelden" klicken.
Ebenso können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung erfasst und verarbeitet haben. Der Widerruf Ihrer Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die wir vor Ihrem Widerruf durchgeführt haben, und auch nicht auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die in einem anderen rechtmäßigen Grund als der Einwilligung liegen.


Sie haben das Recht, sich bei einer Datenschutzbehörde über die Erhebung und Verwendung Ihrer persönlichen Daten zu beschweren. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrer örtlichen Datenschutzbehörde.
Wir beantworten alle Anfragen, die wir von Personen erhalten, die ihre Datenschutzrechte in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen ausüben möchten. Unbeschadet des Vorstehenden behalten wir uns das Recht vor, Informationen in unseren Archiven aufzubewahren, die wir für erforderlich halten, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, Streitigkeiten zu lösen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen.


Antragsformular für das Antragsformular (PDF)



Schließen Sie Ihr Account


Wenn Sie Ihr ABC-Konto schließen möchten, können Sie dies in Ihren Kontoeinstellungen auf der Plattform tun. Wenn Sie Ihr Konto schließen, haben Sie nicht mehr vollen Zugriff auf unsere Dienste und der von Ihnen übermittelte Inhalt wird aus der Anzeige auf der Plattform entfernt. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, alle Informationen in einem geschlossenen Konto in unseren Archiven aufzubewahren halten es für notwendig, um unseren gesetzlichen oder aufsichtsrechtlichen Verpflichtungen nachzukommen, Streitigkeiten beizulegen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen. Wenn Sie nach der Schließung Ihres Kontos wissen möchten, welche persönlichen Daten wir behalten, können Sie entsprechend Ihren oben genannten Rechten vorgehen.


Wie lange bewahren wir Ihre persönlichen Daten auf


Wir bewahren Ihre persönlichen Daten nur so lange auf, wie wir sie benötigen, um Ihnen die Plattform zur Verfügung zu stellen und die in dieser Richtlinie beschriebenen Zwecke zu erfüllen. Dies gilt auch für alle, mit denen wir Ihre personenbezogenen Daten teilen und die in unserem Auftrag Dienstleistungen erbringen. Die Aufbewahrungszeiträume können je nach Art der Informationen und ihrer Verwendung erheblich variieren. Unsere Aufbewahrungsfristen basieren auf Kriterien, die gesetzlich vorgeschriebene Aufbewahrungsfristen, anhängige oder potenzielle Rechtsstreitigkeiten, unser geistiges Eigentum oder Eigentumsrechte, Vertragsanforderungen, Betriebsrichtlinien oder -bedürfnisse und historische Archivierung umfassen. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verwenden müssen und es nicht erforderlich ist, dass wir unsere rechtlichen oder behördlichen Verpflichtungen einhalten, Streitfälle lösen und unsere Vereinbarungen durchsetzen, entfernen wir sie entweder aus unseren Systemen oder entseizen sie so wir können dich nicht identifizieren


Sicherheitsmaßnahmen


Sicherheit. Wir setzen physische, elektronische und verwaltungstechnische Maßnahmen ein, um die online gesammelten Informationen zu schützen. Kein Unternehmen kann jedoch Sicherheitsrisiken vollständig ausschließen. Daher können wir für keinen Teil unserer Dienstleistungen Garantien geben. Sie sind dafür verantwortlich, Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort geheim zu halten. Sobald Sie sich bei uns registriert haben, werden wir Sie niemals nach Ihrem Passwort fragen. Bitte legen Sie ein eindeutiges Passwort für Ihr ABC-Konto an und verwenden Sie es nicht für andere Webdienste oder Anwendungen. Teilen Sie Ihr Passwort nicht mit anderen Personen.


Privatsphäre von Minderjährigen
Um auf die Plattform zuzugreifen oder sie zu nutzen, müssen Sie mindestens 13 Jahre alt sein. Wenn Sie unter 18 Jahren oder in Ihrem Hoheitsgebiet volljährig sind, muss Ihre Nutzung der Plattform unter der Aufsicht eines Elternteils oder eines Vormunds oder eines anderen verantwortlichen Erwachsenen stehen. Wenn Sie erfahren, dass ein Kind uns ohne Einwilligung der Eltern personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, wenden Sie sich bitte umgehend an uns unter support@angelequitygroup.com. Wenn uns bewusst wird, dass ein Kind unter 13 Jahren ohne elterliche Zustimmung persönliche Informationen an uns übermittelt hat, entfernen wir diese Informationen und kündigen das Konto des Kindes.
Datencontroller
Die Informationen über Sie, die wir über die Plattform sammeln, verarbeiten und / oder nutzen, werden vom Angel Business Club kontrolliert. ABC und seine Dienstleistungen werden innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) gehostet und bereitgestellt.
Aktualisierungen unserer Datenschutzbestimmungen
Wir können diese Richtlinie von Zeit zu Zeit überarbeiten, indem wir eine aktualisierte Version auf der Plattform veröffentlichen. Diese Version der Richtlinie ist für Sie wirksam, wie zu Beginn der Richtlinie beschrieben. Weitere Überarbeitungen dieser Richtlinie werden wie folgt wirksam: Die überarbeitete Richtlinie wird sofort wirksam für nicht registrierte Benutzer und Benutzer, die Konten registrieren oder die Richtlinie anderweitig am oder nach dem Überarbeitungsdatum bestätigen. Für andere Benutzer, die Konten vor dem Überarbeitungsdatum registriert haben, wird diese ebenfalls sofort wirksam. Sie können jedoch innerhalb von dreißig (30) Tagen nach dem Überarbeitungsdatum der neuen Richtlinie widersprechen. Wenn wir eine Änderung vornehmen, von der wir glauben, dass sie Ihre Rechte erheblich reduziert oder Ihre Verantwortlichkeiten erhöht, werden wir Sie per E-Mail (an die in Ihrem Konto angegebene E-Mail-Adresse gesendet) oder mittels einer Mitteilung auf dieser Website benachrichtigen, bevor die Änderung wirksam wird. Wir können Änderungen auch unter anderen Umständen mitteilen. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig auf die neuesten Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken zu überprüfen. Ihre fortgesetzte Nutzung der Plattform unterliegt der aktuell gültigen Version dieser Richtlinie.


Kontaktiere uns


Wenn Sie Fragen oder Anregungen zu dieser Richtlinie haben, wenden Sie sich bitte an uns:
Datenschutzbeauftragter: Christoffer Lindberg (Kontakt unter der Supportadresse unten)
Der Angel Business Club
6.20 World Trade Center
6 Bayside Road
Gibraltar
GX11 1AA
E-Mail: support@angelequitygroup.com